Kinder jeden Alters sprechen sehr gut auf das sanfte Shiatsu an und schon nach wenigen Behandlungen können sich Verbesserungen der Beschwerden zeigen. Schlafprobleme, diffuse Bauchschmerzen, Allergien, Energielosigkeit oder Energieüberschuss, Konzentrationsschwierigkeiten, Ängste etc. können durch Shiatsu gelindert werden.

Kinder spiegeln mit ihrem Verhalten unsere Gesellschaft, Vorkommnisse in der Familie oder der Schule. Es ist daher wichtig, auch das Umfeld des Kindes in Betracht zu ziehen.   

Die Shiatsu-Behandlung eines Kindes richtet sich nach dessen Bereitschaft und dauert in der Regel, inklusive Gespräch mit der Mutter und/oder dem Vater, eine Stunde. Während dem Eltern-Gespräch hat das Kind die Möglichkeit im Warte-Spiel-Raum meiner Praxis zu spielen.

 

 

 

 Man kann in Kinder nichts hineinprügeln, aber vieles herausstreicheln.

 Astrid Lindgren

 

 

 

 Shiatsu Michèle Grüter - Mühlemattstrasse 18 Luzern - 079 245 22 75